Micro.blog

eay
eay
Ich war gerade im Apple Store um die Akkus meiner First-Gen AirPods aus­tauschen zu lassen, was 55€ pro Stück kosten sollte. Vor Ort erklärte man mir dann, dass da aber noch Steuern dazu­kämen und besser noch ein neues Lade-Case und das dann ohne Garantie insgesamt 150€ kosten würde. Da... eay.cc
V_
V_

@eay ouch :-( also wegen den Kosten.

eay
eay

@V_ Oh ja. In den USA gibt es schon unabhängige Firmen, die sich auf den Akkutausch von AirPods spezialisiert haben – und das zum halben Preis anbieten. Immer noch teuer, aber immerhin. 🙈

In reply to
V_
V_

@eay ja, Resourcen schonen und Umweltverträglichkeit hat leider immer noch seinen Preis. Eigentlich wäre es ja einfach, Akkus sollten immer austauschbar sein. Aber auf der anderen Seite liebe ich das die Geräte immer kleiner werden und das man wenn der Akku nicht austauschbar sein muss ihn auch optimaler formen kann.