Micro.blog

eay
eay

Sonntagsprogramm: Leseliste in ein Kanban-Board portieren.

kulturnation
kulturnation

@eay Das ist ja mal eine interessante Anwendung! Ich nutze für einige Dinge Trello-Boards, aber an eine Leseliste habe ich noch nie gedacht. Nutzt Du die Karten auch für Lektüre-Notizen?

V_
V_

@eay Das ist eine interessante Idee für ein Kanban Board und Verwaltung der Leseliste.

eay
eay

@kulturnation Ganz genau. Ich nutze dazu Notion und die einzelnen Cards lassen sich dort mit weiteren Inhalten, weiteren Unterseiten oder sogar weiteren Kanban-Boards 😅 ausstatten. (Entschuldige, die verspätete Antwort.)

kulturnation
kulturnation

@eay Mensch, diesem Notion begegne ich in letzter Zeit ziemlich häufig 🤔 Bei Lektürenotizen merke ich aber, daß ich mit Analog=Papier besser umgehe. Ich schaue fast nie in meine alten Digitalbestände, während ich öfter in alten Notizbüchern blätter. Für laufende Projekte sind Kanban-Boards für mich aber klasse.

In reply to
kulturnation
kulturnation

@eay "verspätete Antwort" - ist ja hier kein Twitter 😂 Inhalt schlägt Schnelligkeit!